Mag. Christina Knopf

Learning Design & Program Management

Das von Gerlinde Layr-Gizycki und der WU Executive Academy gestaltete und durchgeführte Programm INAMERA CrossMentoring ist in vielerlei Hinsicht eine Besonderheit und wir freuen uns sehr als WU Executive Academy dazu beitragen zu können. Auf zwei Highlight des Programms möchten wir gerne hinweisen: zum einen ist es ein Kooperationsprogramm mit verschiedenen PartnerInnen - das heißt, hier arbeitet ein diverses Team von Organisationen und IndividualistInnen zusammen, die dazu beitragen, die jeweiligen Stärken in diesem Programm zu vereinen. Gerade Diversität und Vernetzung sind wesentlich in unserer heutigen Zeit und das wird auch im Programm selbst gelebt. Cross-funktional und Cross-Borders soll im Mentoring Lehrgang gearbeitet, gelernt und Potentiale entfaltet werden. Zum anderen werden im Lehrgang aktuelle Themen und Herausforderungen aufgegriffen, die uns wesentlich scheinen, weil sie den Leadership-Aspekt auf eine moderne Weise interpretieren und auch den Bedarf an Know-how zu den Themenfeldern digitale Transformation, Innovation und Tech Skills decken. Darüber hinaus wird das Kernstück des Programmes ein Reverse Mentoring sein – von und miteinander Lernen lautet hier die Devise. Ziel des INAMERA CrossMentorings ist es also, dazu beizutragen, die Potenziale der TeilnehmerInnen in diesen Bereichen weiterzuentwickeln, sie untereinander gut zu vernetzen und somit neue und erfahrene Talente und Leader zu gewinnen, die ihre Organisationen erfolgreich in die Zukunft führen. So ein Projekt braucht aber einen Motor und das ist ganz sicherlich Gerlinde Layr-Gizycki, die mit ihrer Erfahrung und ihrer Leidenschaft diesen außergewöhnlichen Lehrgang initiiert hat.

Fotocredit: Sebastian Kreuzberger / Talent Garden

Dr. Stefan Bauer

Innovation School Director | Talent Garden Vienna

Talent Garden ist Stolz mit INAMERA eine Kooperation einzugehen und dieses innovative Projekt aktiv zu unterstützen. Das INAMERA Cross-Mentoring Programm vertritt die gleichen Werte wie Talent Garden und hat die gleichen Ziele: Einen positiven Einfluss auf das Leben, die Bildung und die Einstellung von Menschen zu haben. Durch das INAMERA Cross-Mentoring Programm kann ein holistischer Blick auf Themen gewonnen und der eigene Horizont erweitert werden. Wir freuen uns sehr Partner von INAMERA Cross-Mentoring Programm zu sein.

Mag. Christina Knopf

Learning Design & Program Management WU Executive Academy

Das von Gerlinde Layr-Gizycki und der WU Executive Academy gestaltete und durchgeführte Programm INAMERA CrossMentoring ist in vielerlei Hinsicht eine Besonderheit und wir freuen uns sehr als WU Executive Academy dazu beitragen zu können. Auf zwei Highlight des Programms möchten wir gerne hinweisen: zum einen ist es ein Kooperationsprogramm mit verschiedenen PartnerInnen - das heißt, hier arbeitet ein diverses Team von Organisationen und IndividualistInnen zusammen, die dazu beitragen, die jeweiligen Stärken in diesem Programm zu vereinen. Gerade Diversität und Vernetzung sind wesentlich in unserer heutigen Zeit und das wird auch im Programm selbst gelebt. Cross-funktional und Cross-Borders soll im Mentoring Lehrgang gearbeitet, gelernt und Potentiale entfaltet werden. Zum anderen werden im Lehrgang aktuelle Themen und Herausforderungen aufgegriffen, die uns wesentlich scheinen, weil sie den Leadership-Aspekt auf eine moderne Weise interpretieren und auch den Bedarf an Know-how zu den Themenfeldern digitale Transformation, Innovation und Tech Skills decken. Darüber hinaus wird das Kernstück des Programmes ein Reverse Mentoring sein – von und miteinander Lernen lautet hier die Devise. Ziel des INAMERA CrossMentorings ist es also, dazu beizutragen, die Potenziale der TeilnehmerInnen in diesen Bereichen weiterzuentwickeln, sie untereinander gut zu vernetzen und somit neue und erfahrene Talente und Leader zu gewinnen, die ihre Organisationen erfolgreich in die Zukunft führen. So ein Projekt braucht aber einen Motor und das ist ganz sicherlich Gerlinde Layr-Gizycki, die mit ihrer Erfahrung und ihrer Leidenschaft diesen außergewöhnlichen Lehrgang initiiert hat.